Logo TSV

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TSV BUCHING

 

Seit seiner Gründung im Jahre 1927 bietet der TSV Buching eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten für Jung und Alt.

Während in den Anfangsjahren das Hauptaugenmerk auf den leichtathletischen Sportarten lag, ist das Angebot des Vereins mittlerweile um die Bereiche Ski, Fitness, Fußball, Tennis, Kinderturner, Tischtennis und wieder ganz neu – Schwimmen, erweitert worden.

An unserem Sportgelände befinden sich zwei Fußballplätze mit Fußballheim, drei Tennisplätze mit eigenen Räumlichkeiten, sowie in unmittelbarer Nähe die Schulturnhalle.

Schwimmveranstaltungen können im Alpenfreibad in Trauchgau stattfinden.

Neben den vielen sportlichen Aktivitäten organisiert der Verein zu seiner Finanzierung auch kulturelle Veranstaltungen. Höhepunkt ist sicherlich der jährlich stattfindenden Viehmarkt mit Herbstfest, bei dem nicht nur alle Mitglieder der veranstaltenden Vereine des TSV Buching und der Musikkapelle Alpengruß mithelfen. Aber auch Kinderfasching, Skiausflüge, Fußball- und Tennisturniere stehen ganz im Zeichen der Zusammengehörigkeit vor Ort und sind aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken.

Ein Dank geht an alle Förderer und Unterstützer des Turnvereins ohne deren Hilfe ein Verein in dieser Größenordnung nicht möglich wäre!

Werfen Sie einen Blick auf unser vielfältiges Angebot und sprechen uns gerne an! Wir freuen uns!

AKTUELLES

IN PLANUNG: SCHWIMMKURSE

Um die Sicherheit unserer Kinder sicherzustellen und auch um einen Start in diese schöne Sportart bieten zu können, planen wir Schwimmkurse für Anfänger unter zertifizierter Leitung. Diese finden im Sommer in unserem Freibad in Trauchgau statt, für die kalten Monate sind wir noch auf der Suche nach einer passenden Lösung.

Kontakt

IM ZEICHEN VON CORONA

Corona schmeißt all unsere Planungen durcheinander. Wir bitten um Verständnis, dass die Trainingszeiten momentan nicht ständig auf dem aktuellsten Stand gehalten werden können. Nähere Informationen erhaltet Ihr bei den Kursleitern und Trainern.

Bis dahin – bleibt gesund!

ABTEILUNGEN

GESCHICHTE

DER TSV Buching – Sport und Geselligkeit seit 1927

1927, in einem Jahr zwischen den Weltkriegen, während die Zeiten schlecht, die Arbeitslosigkeit hoch und die Armut noch groß waren, lud der erste Bürgermeister der Gemeinde Buching, Peter Schweiger, alle Interessierte, Gönner und Freunde der „körperlichen Ertüchtigung“ zur Gründungsversammlung des Turn- und Sportvereins Buching ein. 47 Gründungsmitglieder zählte der Verein damals. Als Turnsaal wurde der Pfarrhaussaal in Aussicht gestellt und Turngeräte konnten durch eine Spende der Gemeinde angeschafft werden. Bald schon wurde an ersten Wettkämpfen teilgenommen.

1929 folgten Turnabende mit Theatervorführungen und Tanz und im Dachboden des alten Gemeindehauses in Berghof wurde eine Turnhalle ausgebaut.

1931 Gründungstag der Skiabteilung im Vereinslokal Lutz in Berghof. 43 Mitglieder fanden sich auf Anhieb bereit, in der neuen Skiabteilung mitzumachen.

1935 (?) Gründung Damenriege

1965 trafen sich im Café Wiedemann interessierte junge Leute und gründeten eine Fußballabteilung im TSV.

1968 Fertigstellung der neuen Schulturnhalle, in der das Kinderturnen unter Johannes Pfender sowie seit 1966 das Damenturnen Platz fanden.

1971 wurde im Gasthof zur Post in Buching die Tennisabteilung gegründet. 1977 wurde das dazugehörige Tennisheim gebaut.

1971 Der Buchinger Viehmarkt wird ins Leben gerufen.

1975 Gründung des SC Halblech von den beiden Sportvereinen aus Buching und Trauchgau.

1978 Die Tischtennisabteilung wird geboren.

1988 Fertigstellung des neuen Fußballclubheims.

Neben zahlreichen Sportveranstaltungen initiieren die Aktiven immer wieder Veranstaltungen, Feste und Ausflüge und sorgen so für den Zusammenhalt.

Nicht zu vergessen ist das Engagement der Vereinsmitglieder bei der Errichtung, Erhaltung und Nutzung zahlreicher Berghütten, wie der Alpe Wank, der Gompenhütte, Hirschwang- und Kenzenhütte, die gerne für Ausflüge genutzt wurden, die aber auch viele ehrenamtliche Arbeitseinsätze von allen abverlangten.

Lesen Sie mehr zur Geschichte des TSV Buching in der Chronik zum 75-jährigen Jubiläum 2002 von Werner Fischer hier als pdf zum Herunterladen und im Brief von Hans Lutz ehem. Gründungsmitglied.

BUCHINGER VIEHMARK MIT HERBSTFEST

AUF GEHT’S ZUM BUCHINGER VIEHMARKT

Traditionell am dritten Montag im September feiert der TSV Buching, die Musikkapelle Alpengruß Buching und der Trachtenverein Hochplatte Buching ihren alljährlichen Viehmarkt.

Den Auftakt macht am Samstag ein Trachtenabend mit abendlichem Barbetrieb der Musikkapelle „Alpengruß“ Buching, begleitet von zahlreichen Gastkapellen. Der Sonntag beginnt mit einer Dankmesse im Festzelt. Anschließend wird bei einem Frühschoppen mit der Jugendkapelle Buching-Trauchgau für Stimmung gesorgt. Ab 13.30 Uhr haben die Kinder ihren Spaß. Verschiedene Stationen von Basteln über Kinderschminken sorgen für Unterhaltung des Nachwuchses beim Kindernachmittag.

Am Montag findet der Viehmarkt seinen Höhepunkt.
Nachdem die Schumpen auf der Alm verbracht haben, werden sie einige Zeit vor dem Markt ins Tal getrieben. Die schönsten unter ihnen werden prächtig geschmückt, um auf dem Viehmarkt per Handschlag ihren Besitzer zu wechseln. Ross und Reiter, Musikkapelle, das Festgespann des Allgäuer Brauhauses und zahlreiche Zuschauer begleiten die Tiere alljährlich zum Zelt, wo anschließend die Besucher mit Speis, Trank und Unterhaltung bewirtet werden. Am Viehmarkt-Montag versammeln sich zudem zahlreiche Marktleute und präsentieren ihre Waren auf dem Festgelände im Rahmen eines Krämermarktes. Bei einem Bummel über den Krämermarkt, auf dem es vom Gamsbart über das geschnitzte Edelweiß bis hin zum Kochlöffel viele schöne und nützliche Dinge zu kaufen gibt, trifft man sich und tauscht Neuigkeiten aus, bevor man ins Festzelt einkehrt.

Buchinger Viehmarkt
Buchinger Viehmarkt
Buchinger Viehmarkt
Buchinger Viehmarkt
Plakat Buchinger Viehmarkt
Das Festzelt wird vom TSV Buching und der Musikkapelle Alpengruß bewirtschaftet. Nahezu alle Vereinsmitglieder sind an diesem Wochenende auf den Beinen, um dieses Fest zu stemmen.

Aus den Einnahmen wird ein Großteil der Jugendarbeit der Vereine finanziert.

Ein Dank geht an alle Helferinnen und Helfer und Sponsoren des Viehmarktes.

Ansprechpartner Marktstände
Irmengard Burkhart
Tel: 0 83 68 / 91 32 88

KONTAKT

Hauptverein:

1. Vorstand
Andreas Donath
Mobil: 0151 / 14 35 91 29

2. Vorstand
Gerhard Fischer
Mobil: 0174 / 97 57 370

Kassierer (in)
Betina Etschmann
Tel: 0 83 68 / 94 03 44

1. Schriftführerinnen
Tanja Straubinger
Tel: 0 83 68 / 91 42 40

Organisation Viehmarkt
Eva Emilius
Tel: 0 83 68 / 91 32 88

Adresse Hauptverein:
Bergstraße 2
87642 Halblech

Adresse Fußballplatz:
Raiffeisenstraße 17
87642 Halblech-Bayerniederhofen

Vereinslokal Sportplatz:
Tel: 0 83 68 / 71 39

Vereinslokal Tennis:
Tel: 0 83 68 / 71 39

Abteilungsleiter:

Fußball
1. Abteilungsleiter
Herbert Schwarz
Mobil: 0157 / 83 43 86 78

Ski
1. Abteilungsleiter
Andreas Bellmund
Mobil: 0176 / 64 01 87 80

Tennis
1. Abteilungsleiter
Gerhard Fischer
Mobil: 0174 / 97 57 370

Tischtennis
Fritz Singer
Tel: 08 3 68 / 10 02

Google map location